Gay Sex Games

Neben klassischen heterosexuellen Sexgames gibt es mittlerweile auch eine große Auswahl an Gay Sex Games, in denen es um viel nackte Haut bei Männern, harte Schwänze und gleichgeschlechtlichen Sex geht. Dabei kommt der Spielspaß nicht zu kurz und in vielen Gay-Simulatoren kann man auch seine eigenen Charaktere bauen, damit dich das Pornospiel noch geiler macht! In unserem Vergleich findest du die besten Gay Porn Games, die sich Online und Offline spielen lassen.

Die besten Gay Sexgames im Vergleich

Gay Pornospiele im Vergleich

Auf pornospieler.com stellen wir dir die unterschiedlichsten Pornospiele vor – darunter auch schwulen Pornospiele, in denen du Sex mit anderen Männern hast.

Unser Vergleich hilft dir dabei seriöse Anbieter zu finden, die dir gleichzeitig nicht nur geile Grafiken auf deinen Monitor bringen, sondern dir auch eine Menge erotischen Spielspaß bescheren.

Unser Vergleich ist nicht nur unabhängig, sondern bietet dir auch stets aktuelle Tests, damit du auch neuere Gay Spiele kennenlernst, die im Browser oder auf PC/Mac spielbar sind. Inzwischen ist die Auswahl an homosexuellen Videospielen oder Browsergames enorm hoch – so dass man schnell den Überblick verlieren kann. Um dieses Problem zu lösen wurde pornospieler.com gegründet, eine unabhängige Plattform, die dir Pornospiele und Sexgames vorstellt – aus jedem Genre!

Ohne jeden Zweifel gehören Gay Games zu den beliebtesten Genres überhaupt. Denn mit den Spielen lässt sich nicht nur wunderbar seine Zeit vertreiben, sondern gelten sie in den Schwulenszene auch als sehr gute Alternative zu Pornos, die zwar gerne geschaut werden, aber nicht so interaktiv sind wie Schwulenspiele!

Diese Arten von Gaygames warten auf dich

Am beliebtesten sind die Gay Simulatoren, bei denen man seinen eigenen Charakter entwirft und eine Simulation spielt. Dies führt dazu, dass man praktisch selber in die Rolle seines virtuellen Mannes schlüpft und sich in der virtuellen Welt austoben kann. Auf dem Vormarsch sind Spiele mit der neuen VR-Technik. VR Gay Games sind aufgebaut wie ein Simulator, nur dass du dazu eine VR-Brille benötigst. So wird das Gay-Simulator Erlebnis noch intensiver, da du deinen selbsterstellten Charakter aus der Ich-Perspektive durch das Spiel steuerst und dementsprechend auch der Blickwinkel beim Sex ist – besser wie ein POV Gay Porno!

Wer keine Virtual Reality Brille oder Cardboard besitzt, der greif auf 3D Gay Spiele zurück, welche ebenfalls außerordentlich beliebt sind. Diese kommen mit einer ausgefeilten 3D Grafik und tollen Spielmodis daher, um dir ordentlich Spielvergnügen zu bescheren.

Die Grafiken sehen so realistisch aus, dass man glauben könnte dass ein Schwulenporno auf dem Monitor läuft. Sie stehen anderen Videospielen in Sachen Grafik und Auflösung in nichts nach. Kein Wunder dass die 3D Schwulenspiele so beliebt sind wie die VR-Games.

Das einzige was dann noch fehlt, ist die vierte Dimension, damit man einen virtuellen Schwanz in seinem Arsch spüren kann.

Die Gayspiele machen nicht nur Geil, sondern auch Spaß

Für Kerle die besonders harten Gaysex in den Pornogames mögen, gibt es auch noch die Hentai Gayspiele, die keine realistische Grafik liefern, aber mit ungewöhnlichen Sexpraktiken, Riesenschwänzen, Tentakelsex und vielem mehr überzeugen. Hentai Sex Games sind im Bereich der Erwachsenenspiele überaus beliebt – und dass nicht nur in Japan! Auch in Deutschland gibt es immer mehr Hentai-Fans, da sich hier Fetische, Fantasien und Neigungen ausleben lassen, die es in der Realität nicht gibt.